Diamir Race

Der erste Patrouillenlauf im Berner Oberland Am 1. März 1998 fällt im Diemtigtal der Startschuss für das spektakuläre erste Diamir-Race. Die Rennläufer/ innen starten in Zweier- oder Dreier-patrouillen und bewältigen mit Tourenski eine Strecke von 18,. " " .5 km mit einer Höhendifferenz von 2120 m. Das Diamir-Race ist eines der sieben Rennen, die zur Schweizermeisterschaft Ski-Alpinismus zählen. Die Veranstalter rechnen mit über 200 Teil-nehmer/innen. Das Diamir-Race ist zudem gleichzeitig eine ausgezeichnete Trainingsmöglichkeit für die legendäre Patrouille des Glaciers. Gem. Mtlg.

Feedback