Die Überlebenszeit verlängern

Ein Lawinenverschütteter kann dank dem Avalung von Black Diamond eine Stunde länger atmen. Der Black Diamond Covert Avalung ist ein widerstandsfähiger, kompakter Skirucksack für Tagestouren abseits der Piste. Avalung ist nahtlos in den Rucksack integriert. Ein Lawinenverschütteter kann mit Avalung den im Schnee enthaltenen Sauerstoff einatmen, wodurch sich die Überlebenszeit bis zur Bergung verlängert. Die Luft wird durch ein Atemelement oberhalb der linken Rucksackschulter und einen Schlauch, der zum Mundstück führt, eingeatmet. Ein Ventil trennt Ein- und Ausatemluft und führt die CO2-haltige Ausatemluft seitlich unten am Rucksack ab. Mit 30 Litern und 17 Kilogramm Gewicht ist er universell einsetzbar. Die Lawinenausrüstung ist praktisch in einem separaten Aussenfach untergebracht und dadurch sofort greifbar. Weitere nützliche Besonderheiten sind eine verstaubare Helmbefestigung, ein Brillenfach mit Fleecefutter und eine Isolierung für ein optionales Trinksystem. Der Covert Avalung ist in den Farben Ocean Print und Black in verschiedenen Rückenlängen erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt Fr.279.–. Weitere Informationen unter: www.blackdiamondequipment.com

Feedback