Die Viertausender-Frau

Margareth Voide-Bumann, SAC-Miglied der Sektion Saas, hat als erste Frau alle 82 Viertausender der Alpen bezwungen. Dies geht aus einer Meldung des Club 4000 hervor, der Alpinisten vereint, die mindestens 30 der 82 Gipfel bestiegen haben. Als letzten Viertausender erkletterte die 53-jährige Wirtin aus Saas-Fee zusammen mit ihrem Sohn am 1O. August die Aiguilles du Diable. Begonnen hat sie ihre Gipfeleroberungen mit 13 Jahren, als sie mit ihrem Onkel auf das Allalinhorn stieg. Einen weiteren Traum, den die Bergsteigerin noch realisieren möchte, ist die Besteigung des Matterhorns über den Zmuttgrat. a Christoph Meier Foto: G abriel Voide

Feedback