E-payment | Schweizer Alpen-Club SAC

E-payment

Seit dem 1. November 2020 gelten neue Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die SAC-Hütten. Damit erhalten Hütten, die das Online-Hüttenreservations-System (OHRS) einsetzen, die Möglichkeit, Kreditkartendaten der Gäste abzufragen. Die Hüttenteams können bei Nichterscheinen oder zu spät erfolgten Annullationen nun die sogenannte «No-show»-Gebühr direkt der Kreditkarte des Gastes belasten. Über die Online-Zahlungsplattform «Alpinepay» lassen sich zudem mittels Zahlungslinks Anzahlungen einfordern, Rechnungen erstellen und versenden oder mittels virtuellen Terminals (VPOS) bargeldlos Beträge vor Ort einziehen. «Alpinepay» wurde im Sommer in der Monte-Rosa-Hütte SAC getestet. Hüttenwart Kilian Emmenegger ist begeistert: «Es ist die perfekte Lösung für die Zukunft.» Zur Akzeptanz und zum Verhalten der Gäste sagt er: «Die Reservation mit Kreditkarte wurde von den allermeisten Gästen gut akzeptiert. Wir konnten bereits feststellen, dass die Gäste die Annullationsbedingungen etwas besser einhalten.»

Feedback