“Ein- und Ausblicke ins Toggenburg”. Korrigenda

« Ein- und Ausblicke ins Toggenburg »

Im Juniheft 2006 der ALPEN wurde beim Toggenburger Tourentipp ( S. 15–17 ) ein falscher Abstieg angegeben. Die bei der Rundwanderung empfohlene Abstiegsroute durch die Westflanke des Neuenalpspitzes darf nicht genommen werden!

Wie den ALPEN von Gebietskennern mitgeteilt wurde, handelt es sich bei der Westflanke des Neuenalpspitzes ( im Text als « Nordflanke » bezeichnet ) um steile und weglose Grashänge. Für den Abstieg vom Neuenalpspitz ist deshalb ausschliesslich der auf den Wanderkarten LK 1: 50 000, 227 T und 237 T, eingezeichnete Weg über den Südwestgrat zum Schlafstein ( mit grossem weissen Kreuz ) zu wählen. Auf dem hier nochmals publizierten Kartenausschnitt ist der Abstieg durch die Westflanke gelöscht und der empfohlene Weg über den Schlafstein neu eingezeichnet. Im Internet wurden Kartenausschnitt und Text bereits entsprechend geändert.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir darauf hinweisen, dass es für jede Bergwanderung unumgänglich ist, sich vorgängig mit dem entsprechenden ( jeweils angegebenen ) Kartenmaterial, möglichst im Massstab 1: 25 000, auszurüsten und die Tour selber auf der Karte nachzuprüfen und gegebenenfalls einzuzeichnen. Ebenso sind wir seitens der ALPEN- Redaktion sehr dankbar für Hinweise jeder Art bezüglich Fehler oder Ungenauigkeiten bei Routenbeschreibungen. a Die Red.

Korrigenda

Auf der Liste des Interkantonalen Bergführerverbandes ( vgl. ALPEN 06/06 ) wurde irrtümlicherweise der patentierte Bergführer Benno Treier aus La Chaux-de-Fonds unter den Bergführeraspiranten aufgeführt. a Die Red.

Gefunden

– am 4.6.2006 am Ausstieg des Pic de Crémines ( Rochers de Grandval ) ein Paar Kletterfinken der Marke FiveTen. Sich melden bei Andreas Leibundgut, Oberlandstrasse 20, 3700 Spiez, Tel. 033 654 28 69 – am 11.6.2006 im Gebiet Steinglet-scher/Sustenpass, Sektor A, Route Film-riss, ein Paar Gore-Tex-Handschuhe. Sich melden bei Rudolf Neuenschwander, Gantrischweg 6, 3628 Uttigen, Tel. 033 345 09 41 – am 16.6.2006 oberhalb von Berzo-na/TI beim Einstieg der Platten « Pale-ria », Sektor Max Frisch, ein Kletterhelm Korrigierter Weg der Panorama-Rundwanderung Ausschnitt aus LK 1:50 000, Blätter 237 T Walenstadt und 227 T Appenzell Repr oduzier t mit Bewilligung von swisstopo ( BA067990 )

Markt- Informationen

Informazioni del mercato

Informations publicitaires

Ausserhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des SAC

Feedback