Eiszeitwanderungen | Schweizer Alpen-Club SAC

Eiszeitwanderungen 14 Routen zu Zeugen der Eiszeit in der Schweiz

Auf dem Höhepunkt der letzten Eiszeit haben sechs verschiedene Gletscher zusammen sieben Achtel der Schweiz bedeckt. Findlinge, Gletscherschliffe, Moränen, Schluchten und Seen zeugen noch heute vom Wirken dieser Eismassen, und ihre Standorte können erwandert werden. Die 14 in der ganzen Schweiz verteilten Routen sind detailliert beschrieben. Und sie sind alle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Wanderungen führen nicht nur zu den Spuren der Vergangenheit, sondern auch zu den schmelzenden Gletschern der Gegenwart. In der Einleitung erklären die Autoren leicht verständlich, wie Schweizer Forscher die Eiszeittheorie erarbeitet haben. Das spannende, reich illustrierte Buch liefert Informationen zur Gletscherkunde ebenso wie zur Geologie und gibt Erklärungen für Formen in der Landschaft.

Autor

Jürg Alean und Paul Felder

Feedback