Feuer und Firn, Wind und Wellen Mit den Ski auf den Ätna und andere sizilianische Berge

Von einem der vielleicht bekanntesten Vulkane der Welt hinunterkurven, wenn möglich mit Blick aufs Mittelmeer und auf eine Stadt, wo sich göttlich speisen und trinken lässt: Solche skifahrerische und kulinarische Abenteuer verspricht der Ätna ( 3321 m ), der landschaftliche Herrscher über Sizilien.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 12 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Mit SAC-Konto einloggen
Feedback