Forschungen auf dem Gebiet der Wärmeisolierungen

Erfahrungen von Alpinisten können nützlich sein Die jüngsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Wärmeisolierung von Gebäuden lassen eine vielversprechende Zukunft für Isoliermaterialien, die in sehr dünnen Schichten eingesetzt werden und vor allem den Wärmeverlust durch Abstrahlung einschränken, vermuten.

Die Rettungsdecken, die viele Alpinisten in ihrem Rucksack mittragen, funktionieren im wesentlichen nach demselben Prinzip. Es ist darum vorstellbar, dass die Forschung auf dem Gebiet der Isolierstoffe für Gebäude aus den Erfahrungen, die Alpinisten mit ihrer Rettungsdecke gemacht haben, Erkenntnisse gewinnen kann. Jede Bemerkung oder Information zu diesem Thema ist willkommen und wird dankbar entgegengenommen von Olivier Barde, case postale, 1227 Carouge.

Gem. Mtlg. ( üSchweizer Alpen-Club Geschäftsstelle Für das Ressort Logistik suchen wir per I. Juli 1997 oder nach Vereinbarung eine/n

Bereichsleiter/in LOGISTIK / CONTROLLING Stellvertreter/in des Geschäftsführers

Ihre Aufgaben Verantwortlich für die initiative Leitung des Gesamtbereiches Logistik ( interne Dienste und Betriebsorganisation ) Übergeordnete Aufgaben im Bereich Finanzen / Rechnungswesen ( Controlling, Reporting, Finanzplan, Budget etc. ) Konkrete Umsetzung von Massnahmen im Bereich Kommunikation, Marketing und Fundraising Stellvertretung des Geschäftsführers in der operativen Gesamtführung Integre Persönlichkeit mit adäquater kaufmännischer Ausbildung und entsprechender Weiterbildung im Bereich Rechnungswesen und Betriebsorganisation/Projektarbeit Ausgewiesene Führungserfahrung Sehr gute Kenntnisse und Stilsicherheit in Deutsch und Französisch Initiativ, belastbar und teamfähig Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit Praktische Erfahrung als Alpinist/in erwünscht Idealalter 30-40 Jahre Anforderungsprofil Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe ( 100% ) in einem kleinen Team in der Geschäftsstelle in Bern, Entlohnung nach SKV-Normen sowie zeitgemässe Sozialleistungen.

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 15. April 1997 an Schweizer Alpen-Club, Geschäftsstelle, z. H.v. Alfred von Gunten, Monbi- joustr.61, Postfach, Bern 23.

Bewerbungen Gefunden - am 27.12.96 am Stand ( Diemtigtal ) ein Harscheisen. Sich melden bei Barbara Walther, Margarethenstr. 99, 4043 Basel, Tel.061/271 15 27 - am Fedensattel zwei Bergseile. Sich melden bei Jac. Leuzinger-Müller, Niederwilstr.9, 8753 Mollis, Tel.055/612 30 33 Q Stelleninserat

Feedback