Hüttenzauber, Kristalle und Gottvertrauen Nicht nur Neuland am Etzlibergstock

Vor über 1000 Jahren zogen Pilger durchs Etzlital in die Surselva. Heute versuchen Tourengänger hier ihr Glück. Sie lechzen nicht nach Reichtümern, sondern nach Pulver. Nach Hause bringen sie höchstens einen Etzlirappen.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback