Editorial

Tourentipp

Der stumme Hof, wo Nietzsche schlief
Der stumme Hof, wo Nietzsche schlief

Der stumme Hof, wo Nietzsche schlief

Vnà heisst der kleine Ort oberhalb Ramosch. Wer sich hierhin verirrt, findet Ruhe, ein interessantes Übernachtungskonzept und eine Landschaft, die auch Philosophen und Kapellmeister begeisterte.
Artikel lesen
Eiskalte Fälle und dünne Glasuren
Eiskalte Fälle und dünne Glasuren

Eiskalte Fälle und dünne Glasuren

Eisklettern tönt nach Winter und Gebirge. Im Basler Jura klappt das aber auch. Gemütlich und für jedermann. Oder in der extremen Variante für ein paar wenige Könner. Wie etwa Robert Jasper und Patrik Aufdenblatten.
Artikel lesen
Hüttenzauber, Kristalle und Gottvertrauen
Hüttenzauber, Kristalle und Gottvertrauen

Hüttenzauber, Kristalle und Gottvertrauen

Vor über 1000 Jahren zogen Pilger durchs Etzlital in die Surselva. Heute versuchen Tourengänger hier ihr Glück. Sie lechzen nicht nach Reichtümern, sondern nach Pulver. Nach Hause bringen sie höchstens einen Etzlirappen.
Artikel lesen

Sicherheit

Pistenknigge für Skitourenfahrer
Pistenknigge für Skitourenfahrer

Pistenknigge für Skitourenfahrer

Skitourengeher benutzen gerne Pisten als Trainingsstrecken. Das birgt Gefahren. Das neu aufgelegte Merkblatt vom SAC und von den Seilbahnen Schweiz zeigt auf, wie Risiken und Konflikte reduziert werden können.
Artikel lesen

Leserbriefe

Berge und Umwelt

Stromsparen statt Windparks in den Bergen
Stromsparen statt Windparks in den Bergen

Stromsparen statt Windparks in den Bergen

Grundsätzlich äussert sich der Schweizer Alpenclub nicht zur Energiepolitik des Bundes. Bei der Umsetzung der Energiewende bezieht er jedoch Stellung. Als Anwalt der Berge will er mitreden, wenn es um Bauten zur Produktion von erneuerbarer Energie geht. Konfliktpotenzial birgt vor allem die Windenergie.
Artikel lesen

Wissen

Ewiges Eis, wo niemand es vermutet
Ewiges Eis,  wo niemand es vermutet

Ewiges Eis, wo niemand es vermutet

20 unterirdische Gletscher gibt es im Jura auf Höhen zwischen 1100 und 1400 Metern. Das Eis bildet sich nicht nur in viel tieferen Lagen als in den Alpen, sondern ist oft auch deutlich älter.
Artikel lesen

Stark und Schnell

Der Alpiniski, ein legendäres Rennen
Der Alpiniski, ein legendäres Rennen

Der Alpiniski, ein legendäres Rennen

Der Alpiniski findet Ende Januar in Les Marécottes statt. Zum dritten Mal in seiner Geschichte gilt das Rennen auch als Weltcupprüfung. Eine gute Gelegenheit, um die Festivitäten zum 150-Jahr-Jubiläum des SAC zu lancieren.
Artikel lesen

Club

SAC steht ein Jahr im Rampenlicht
SAC steht ein Jahr im Rampenlicht

SAC steht ein Jahr im Rampenlicht

Ein Festival mit 150 Veranstaltungen, die von den Sektionen organisiert werden. Eine grosse Ausstellung im Alpinen Museum Alps. Ein Base Camp für die Jugend, und zehn weitere Anlässe. Das ist das Jubiläumsprogramm des SAC.
Artikel lesen

Service

Welche Vögel sind noch da?
Welche Vögel sind noch da?

Welche Vögel sind noch da?

Von 2013 bis 2016 wird erhoben, von welchen Vogelarten es in der Schweiz wie viele gibt. Die Daten werden im Schweizer Brutvogelatlas publiziert. Zu bewältigen ist dieses Grossprojekt nur mit vielen freiwilligen Vogelfreunden. Berggängige Ornithologen sind besonders gefragt.
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback