Kalte Nächte, heisse Gipfel Auf Biwaktour zwischen Ofenpass und Scuol

Fernab von Modeskitouren, komfortablen Hütten und belagerten Gipfeln gibt es sie noch, die stillen, beinahe unberührten Flecken in den Schweizer Bergen. Bepackt mit Zelt und Verpflegung, werden die Einsamkeit Suchenden ins Unterengadin geführt.

 


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback