Kantentanz am Priesterhut Bijou in der Leventina

So beliebt das Tessin bei Kletterern ist, hat es doch einen Nachteil: Im Sommer ist es an vielen Orten schlicht zu heiss, um zu klettern – ausser man steigt in die Höhe, zum Beispiel zum Pizzo del Prévat.

 


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback