Klettermeisterschaft in Saint-Légier

22. November 1998 Der traditionelle und populäre Klet-terwettbewerb von Saint-Légier findet dieses Jahr am 22. November statt. Er wird vom Verein Sport-Esca-lade und der SAC-Sektion Diablerets organisiert und von einigen anderen Westschweizer Sektionen unterstützt.

Der Wettbewerb ist offen für alle. Wahl von Flash-Routen ab 4b, Final für die besten Frauen und Männer, Geldpreise für die drei ersten des Finals.

Auskünfte und Anmeldung: P. Bourgeois, « Passe Montagne », av. d' Echallens 40, 1004 Lausanne, Tel. 021/625 25 55, oder vor Ort ( Rio Gredon 2, 1806 Saint-Légier ) am Aus-tragungstag bis 12.00 Uhr. Für den Wettbewerb verantwortlich ist Claude Remy.

Claude Remy, Vers-l'Eglise ( VD )

*ür Skitourenfahrer, Bergsteiger und -wanderer

»er l' alpinista, lo sciatore l' escursionista

randonneur' our l' alpiniste, le skieur it le randonneur

gebiete mit grossem Einsatz betreut, wurden die Fixschlingen von Zeit zu Zeit ausgewechselt und sollen bei Gelegenheit ganz ersetzt werden.

Vorbildliche Arbeit von Toni Fullin Die Einstiege zu den halbkreisförmig um die Bergseehütte gruppierten Granitzacken können in weniger als einer Stunde problemlos erreicht werden. Die verschiedenen Routen bieten eine breite Palette von Klettermöglichkeiten. Das Gebiet um die Bergseehütte kann als sehr schönes und gut abgesichertes Plaisir-Kletter-

Feedback