Kletterweltmeisterschaften Paris

31. Januar bis 2. Februar 1997 Mit François Petit und Liv Sansoz stellte Frankreich den Weltmeister und die Weltmeisterin. Im weiteren gewann der Schweizer Elie Chevieux den Para Ilei-Wett-kampf.

In dieser neuen Wettkampfform, die international als « Duel-Wettkampf » bezeichnet wird, klettern die 8 Finalisten des On-sight-Finals in zwei identischen Routen im Ausscheidungssy-stem ( ähnlich dem Parallelslalom im Skifahren ) gegeneinander. Dabei setzte sich der wie immer sehr entschlossen, rasch und effizient kletternde Elie Chevieux klar durch.

Im On-sight-Final, in dem der offizielle Weltmeistertitel vergeben wird, belegte er den 5. Rang. Sieger und neuer amtierender Weltmeister ist bis zur WM 1999 in Ekaterinenburg/Russ-land François Petit. Bei den Damen Blick auf die 14 m hohe und ca. 9 m überhängende Wettkampfwand von Paris Equipe Suisse 1997 ( Nationalmannschaft im Wettkampfklettern ) Folgende Athletinnen und Athleten sind 1997 Mitglied der verschiedenen Nationalkader:

Herren-Nationalmannschaft A-Elite Elie Chevieux Pascal Gisler Simon Wandeler Urs Schönenberger Yves Philipona Matthias Trottmann A-Kader B-Kader Junioren-Nationalmannschaft Martin Felix Thomas Zeiter Roland Peretti Andy Läuber David Gisler Matthias Müller Manuel Hassler Raphael Lâchât Roland Bigler Ivan Tresch Damen-Nationalmannschaft A-Elite Juniorinnen Iva Hartmann Anna Tina Schultz Alexandra Eyer Elie Chevieux, Sieger im Parallel-Wettkampf ( Duel-Wettkampf ) Resultate Herren 1. François Petit, FRA 2. Chris Sharma, USA 3. François Legrand, FRA Damen 1. Liv Sansoz, FRA 2. Muriel Sarkany, BEL 3. Marietta Uhden, GER Duel-Wettkampf Herren 1. Elie Chevieux, SUI 2. François Legrand, FRA 3. Arnaud Petit, FRA Damen 1. Liv Sansoz, FRA 2. Muriel Sarkany, BEL 3. Venera Tcherechneva, RUS Section Genevoise Sektion Monte Rosa Sektion Pilatus Sektion Randen Sektion Moléson Sektion Rinsberg Sektion Hinterrhein Sektion Monte Rosa Sektion Rätia Sektion Altels Sektion Randen Sektion Altels Section Pierre-Perthuis Section Jura Sektion Bern Sektion Gotthard Sektion Rätia Sektion Bern Sektion Uto

Feedback