Kunstwerk Alpen

Mit 188 Aufnahmen, die überwiegend aus der Luft stammen, dokumentiert Bernhard Edmaier das «Kunstwerk Alpen» mit dem sich über 1200 Kilometer langen und von Ost nach West erstreckenden Alpenbogen. Die promovierte Geologin und Wissenschaftsjournalistin Angelika Jung-Hüttl verfasste die Texte zum Buch, das die Schönheiten der Alpen auf einzigartige Weise einfängt. Schroffe Felswände, bizarre Gipfel und abgelegene, wilde Täler mit ihren Bächen, zerklüftete Gletscherfronten und leuchtende Seen. Auch ihr Wandel wird expemplarisch eingefangen und fachkundig dokumentiert. Die Kollision der tektonischen Platten Europas und Afrikas, Eis und Erosionen finden eigene Kapitel.

Feedback