Lost in the Alps Wanderungen durch atemberaubende Schweizer Bergwelten

The Alpinists sind ein Kollektiv von elf jungen Freunden, die eine grosse Leidenschaft für Natur und Abenteuer sowie fotografischen Ehrgeiz teilen. Bekannt geworden sind sie durch spektakuläre Fotos auf Instagram. Ihnen gelingen bestechende Momentaufnahmen in der Schweizer Bergwelt, so zum Beispiel der Blick auf die bizarren Granittürme bei der Sidelenhütte oder auf die Bielenhörner. Die Cabane du Mountet CAS, der Nufenenstock oder der Limmerensee bilden weitere Stationen. Das Buch regt auch zu eigenen Unternehmungen an. Karten, Hintergrundinformationen und Tipps rund ums Wandern ergänzen die Bilder. Jedes Mitglied des Kollektivs The Alpinists präsentiert sich selbst und einige seiner Lieblingswanderungen. Auch Tipps zum Fotografieren und zum Finden der besten Fotospots fehlen nicht. Ein Anliegen ist den jungen Autoren der nachhaltige Umgang mit der Bergwelt.

Autor

The Alpinists

Quelle

AT Verlag, September 2020, ISBN 978-3-03902-100-0, Fr. 39.90

Feedback