Moiry-Hütte

Aus Anlass ihres 75-Jahr-Jubiläums ist die Moiry-Hütte am 475. September 1999 für die Mitglieder der Sektion Moléson und ihre Gäste reserviert.

ivers

erschiedenes

Cabane des Diablerets Gefunden

- am 13.3.1999 beim Aufstieg auf Bunderspitz oberhalb Bunderchumi Sonnenbrille mit inwendig befestigten korrigierten Gläsern. Sich melden bei Margrit Gurtner, Schulhausstr. 20, 3114 Oberwichtrachjel. 031/781 02 02 -am 28.3.1999 auf dem Gipfel des Schiberg ( Wägital ) in grünem Beutel verpackt eine Thermosflasche und ein Paar Harscheisen. Sich melden bei Mike Hilzinger, Tel. 01/830 17 62 - am 2.4.1999 beim Brünigpass/ Käppeli eine Lawinenschaufel. Sich melden bei Franz Wallimann, Brünigstrasse 49, 6055 Alpnach Dorf, Tel. 041/670 33 10 - am 2.4.1999 am Altels eine Berg-steigeruhr ( kein Markenname angegeben ) mit Höhenmesser und div. weitern Funktionen. Sich melden bei Claudia Marfurt, Albisstr. 26, 8932 Mettmenstetten

Verloren

-am 21.2.1999 im Zug auf der Strecke Ziegelbrücke - Poschiavo Barryvox VS-68 ( 026508 ). Das Gerät ist mit Nr. 7, SC Rieden, und die Hülle mit Nr. 6 beschriftet. Sich melden bei Peter Wittenwiler, Bitziweid, 8739 Rieden, Tel. 055/220 11 32 oder Tel. 055/283 42 23 -am 5.4.1999 während der Abfahrt vom Piz Bless im Val Madris ein Paar Schneeschuhe ( selber gebaut, orange mit SAC-JO-Kleber ). Sich melden bei Remo Frei, Falknisstrassse 18, 7205 Zizers, Tel. 081/322 26 03 -am 24. 1.1999 am Gulmen bei Stein ( Toggenburg ) dunkelblaues Brillenetui mit dunkelgrauer ovaler Brille ( Metallgestell ). Sich melden bei Susi Plaas, Webergasse 22, Postfach 3310, 8200 Schaffhausen, Tel. 052/624 63 56 - am 16.2.1999 im Simplongebiet unterhalb des Seehorns ( 2438 m ) auf ca. 2200 m ein Paar Klebfelle, blau, ca. 180 cm lang. Sich melden bei Adrian Kälin, Bergführer/Skilehrer, 3822 Lauterbrunnen, Tel. 033/ 855 42 60, oder Oberaarjochhütte SAC, Tel. 033/973 13 82

Feedback