«Nerven aus Stahl, Fels und Beton»

Zum Beitrag in den ALPEN 9/99, S.39 Gemäss einer Mitteilung der Blenio Kraftwerke AG ist nicht das betreffende Unternehmen, sondern einzig und allein der Ente Turistico di Blenio für den Betrieb und den Unterhalt der weltweit längsten künstlichen Kletterroute an der Luzzone-Stau-mauer zuständig. Die Blenio Kraftwerke AG ( Officine Idroelettriche di Blenio SA ) haben das lokale Verkehrsamt bei der Realisierung unterstützt. Gem. Mtlg.

Das erste Reiseprogramm von Desert Team

( eine Reisemarke von Naturfreunde Reisen )

ist ab sofort über Telefon 031 318 48 78 erhältlich.

Demnächst auf Tournee: Die neue Diaschau von Aschi Widmer und Stefan Pfander

Wüstenwind pfeift durch Schweizer Vortragssäle

Seit Jahren sind die beiden Natur- und Reisefotografen Aschi Widmer und Stefan Pfander mit Vorliebe in den extremsten Lebensräumen und Landschaften unterwegs. Nun haben die beiden « Wüstenfüchse » ihre Bildarchive und Tagebücher durchforstet. Rund 600 Dias aus zehn Wüstengebieten Afrikas und Amerikas haben Sie unter dem Titel « Geschichten aus der Wüste » zu ihrer ersten gemeinsamen Diaschau zusammengestellt, die ab November 1999 auf einer Tournee zu sehen sein wird.

Aschi Widmer, der die neue Diaschau präsentiert und live moderiert, erinnert sich an eine verwegene Motorradreise über die Salzwüste von Uyuni in Bolivien. Er erzählt von seiner Suche nach den letzten San-Jägern in der Kalahari Botswanas, vom Besuch bei den blauen Rittern der Sahara, den Tuareg in Libyen, und von Sternstunden in der unendlichen Namib- Tournee Diaschau « Geschichten aus der Wüste » Langenthal Mi. 24. November ' ." " .99 Design-Centrum 20 h St. Gallen Do. 25. November Rest. Adler St. Georgen 20 h Lyss Di. 3O. November Hotel Kreuz 20 h Bern Do. 2. Dezember Rest. Mappamondo 20 15 h Basel Di. 7. Dezember Volkshaus 20 h Zürich Sa. 11. Dezember Volkshaus 20 h Basel Di. 11. Januar 2000 Volkshaus 20 h Schaffhausen Mi. 19. Januar Kulturzentrum Kammgarn 20 h Bern Do. 2O. Januar Bierhübeli 20 h Aarau Fr. 21. Januar Saalbau 20 h Rapperswil-Jona Mi. 26. Januar Hotel Kreuz Jona 20 h Biel Do. 27. Januar Kongresshaus 20 h Olten Fr. 28. Januar Stadttheater 20 h Burgdorf Do. 3. Februar Aula Sek. Gsteighof 20 h Thun Di. 8. Februar Schadausaal 20 h Solothurn Do. 17. Februar Aula Gewerbeschule 20 h Luzern Do. 24. Februar Restaurant Anker 20 h Sumiswald Mo. 6. März Aula Sekundärschule 20 h Huttwil Mi. 8. März Kirchgemeindesaal 20 h Winterthur Do. 23. März Hotel Banana City 20 h Langnau Di. 28. März Hotel Hirschen 20 h

Hauptsponsor:

wüste. Er beschreibt auch, wie sich die grauen Riesen der Ske-lett-Küste, die Wüstenelefanten Namibias, einen Wüstenfluss zurückerobern, und macht mit seinen Bildern vom Wüsten-frühling im südafrikanischen Namaqualand staunen. Stefan Pfander sucht im kalifornischen « Tal des Todes » nach dem Geheimnis der wandernden Steine. In den « White Mountains » der High Sierra stösst er auf die ältesten Bäume der Erde. Im sand-steinroten Südwesten der USA seilt er sich in die geheimnisvollen Tiefen der Slotcanyons ab, und in Hawaii folgt er unerschrocken dem Lockruf der Vulkangöttin Pele, die dort gerade dabei ist, ein Stück Tropenparadies in eine Lavawüste zu verwandeln. Die beiden Fotografen entdecken aber auch ihre Grenzen und erleben ihr « Unterwegssein » als Reise nach innen. Offensichtlich geht es Aschi Widmer und Stefan Pfander nicht darum, irgendwelche Machoträume zu verwirklichen, sondern sie sind schlicht und einfach « wüstensüchtig ».

Vorverkauf für sämtliche Veranstaltungen: TERRA Ticket Line 0900 55 22 50 ( Fr. l./Min. ) Tourneedaten auf Internet: http ://www. regart, ch/terrasho ws Eintritt je nach Ort zwischen Fr. 15. und Fr. 20.

M

Feedback