Neues SAC-Merkblatt. Rücksichtsvolles Campieren und Biwakieren

Neues SAC-Merkblatt

Das neue SAC-Merkblatt « Campieren und biwakieren in den Schweizer Bergen – mit Rücksicht auf die Natur » soll mithelfen, Fragen um diese immer beliebtere Übernachtungsform zu klären.

Alpine Mehrtageswanderungen und « Alpentrekkings » liegen im Trend. Damit hat auch das « wilde » Campieren ausserhalb der Hütteninfrastruktur zugenommen, was zu häufigeren Anfragen bei der SAC-Geschäftsstelle wie « Wo darf ich campieren? Was muss ich dabei beachten ?» führte.

Um diesen Anfragen entgegenzukommen, hat das SAC-Ressort Umwelt das Merkblatt « Campieren und biwakieren in den Schweizer Bergen – mit Rücksicht auf die Natur » erarbeitet. Es enthält einen kurzen Abriss der rechtlichen Lage, Tipps und Hinweise zum naturschonenden Campieren und Bergwandern und eine Reihe von nützlichen Internetadressen. Dies alles soll zu einem ungetrübten und naturverträglichen Aufenthalt in der Gebirgswelt beitragen. Die Jugend-, Umwelt- und Touren-verantwortlichen der SAC-Sektionen erhalten ein Exemplar zugestellt. Weitere Interessierte können es, solange Vorrat, mit adressiertem und frankiertem Rückantwortkuvert gratis bestellen bei der SAC-Geschäftsstelle, Claudia Bähler, Postfach, 3000 Bern 23. a

Gem. Mtlg. SAC-Ressort Umwelt

Feedback