Pilger, Geier und Génépi Unterwegs am höchsten Pilgerberg der Alpen

Der Gang auf den Pilgerberg Rocciamelone ist für die Wallfahrer der Gegend ein Muss. Aber eine Weitwanderwoche in der Alpinlandschaft der Westalpen bietet noch andere Hochgefühle.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback