Reduktion des Lawinenrisikos. Neue SAC-Planungs- und Entscheidungshilfe

Die neue Planungs- und Entscheidungshilfe des SAC « Reduktion des Lawinenrisikos » bietet Freeridern und Tourenfahrern eine wertvolle Hilfe.

Die elementare Reduktionsmethode und die Formel 3ϫ3 zur Beurteilung der Lawinengefahr von Werner Munter sind die Grundlage für diese Entscheidungshilfe.. " " .Anhand einer Grün-Gelb-Rot-Skala wird einfach und verständlich dargestellt, welche Hangneigungen – in Abhängigkeit zur Gefahrenstufe des Lawinenbulletins – noch befahren werden können. Die wichtigsten Lawinen bildenden Faktoren werden in Form von Piktogrammen nochmals in Erinnerung gerufen. Zielgruppen sind geübte und weniger geübte Freerider und Tourenfahrer, denen die Planungs- und Entscheidungshilfe nach einer Instruktion abgegeben werden kann. Autor ist der Bergführer Stephan Harvey, Mitarbeiter am Eidgenössischen Institut für Schnee- und Lawinenforschung, SLF. « Reduktion des Lawinenrisikos », in Deutsch und Französisch, Format A5, kann von SAC-Tourenleitern und J+S-Leitern gratis auf der SAC-Geschäftsstelle, Alpinismus, Monbijoustrasse 61, 3000 Bern 23, mit einem frankierten und adressierten Antwortcouvert bezogen werden. Die Entscheidungshilfe steht auch als PDF-Datei unter www.sac-cas.ch, Club/Downloads, zur Verfü-gung. a

Bruno Hasler, Fachleiter Ausbildung DIE ALPEN 2/2003

Sicherheit, Medizin, Rettungswesen

Sicurezza, medicina, soccorso in montagna

Sécurité, médecine, sauvetage

DIE ALPEN 2/2003

Für den Skitourenfahrer, Bergsteiger und -wanderer

Per l' alpinista, lo sciatore e l' escursionista

Pour l' alpiniste, le skieur et le randonneur

Feedback