Ringelspitz/Arosa/Rätikon. Pass dil Segnas bis Schlappiner Joch Alpine Touren

SAC Verlag, Bern 2010, ISBN 978-3-85902-313-0. Fr.54.–, für SAC-Mitglieder Fr. 44.–

Dieser Alpinführer, der im Juni erscheint, beschreibt die Berge im weiten Umkreis um Chur, von Elm im Glarnerland bis nach Gargellen im obersten Montafon, vom österreichischen Feldkirch bis zum bündnerischen Tiefencastel. Im Westen des Gebiets erhebt sich das Sardonamassiv, als Teil der Glarner Hauptüberschiebung ein UNESCO-Weltnaturerbe, im Süden und Osten liegen die Tourismuszentren Flims, Arosa, Davos und Lenzerheide, und im Nordosten ist der Rätikon, eine Berggruppe im Dreiländereck Schweiz-Liechtenstein-Österreich. Zu jedem einzelnen der über 500 Gipfel wie auch zu vielen Übergängen und den Bergunterkünften finden sich Angaben: Die 915 Routenbeschreibungen, viele auch auf Abbildungen dargestellt, richten sich an Bergwanderinnen und Alpinisten. Eine geologische Einführung stellt den ausserordentlich vielgestaltigen Gebirgsbau in aller Kürze dar.

Feedback