SAC-Einsatz für Tibet-Kinderdorf

Solidaritäts- und Spendenaktion der Sektion Pilatus

Anlässlich einer exklusiv für die Sektionsmitglieder organisierten Vorpremiere des Everest-Films im IMAX-Filmtheater in Luzern konnten dem allseits bekannten TV-Moderator Walter Eggenberger 10000 Franken zu Gunsten des SOS-Kinderdorfs Gopalpur ( Indien ) übergeben werden. Dieses neue Kinderdorf nimmt elternlose Kinder auf, die aus dem unterjochten Tibet geflüchtet sind und hier am Rande des Himalaya auf ein besseres Leben hoffen. Bei den Mitgliedern, die mit ihrer Spende zum Erfolg der Aktion beigetragen hatten, hinterliessen das Filmerlebnis und der Einblick in die schwierigen politischen Verhältnisse in diesem Gebiet einen nachhaltigen Eindruck. Gem. Mtlg. Nur mit viel Erfahrung kann die Situation während einer Tour richtig beurteilt und das Verhalten dementsprechend angepasst werden ( am Weiss-mies-Nordgrat ).

löurentip

I

»roposte di gite

I

Suggestions de courses fährt gerade in die Bahnhofshalle ein, ein Helikopterrotor dreht sich im Leerlauf. Wanderer, die mit uns der unterirdischen Standseilbahn entstiegen sind, wenden sich gezielt zum Blauherd oder zur Findelenalp. Plötzlich ist Ruhe, die Küchenmannschaft hat sich in das Berggasthaus verzogen und bereitet sich wohl auf den heutigen Ansturm vor.

Wir wenden uns nach Norden. Der Weg ist breit, eine eigentliche Fahrstrasse, und es dauert auch nicht sehr lange, bis wir unter uralten Lärchen fast ebenenwegs nach Tuftern, 2215 m, gelangen, wo alles zu schlafen scheint. Die Saison ist zu Ende,

Feedback