SAC-Sektionen der Romandie und des Tessins

Sommertreffen 1996 Die SAC-Sektionen der Romandie und des Tessins werden sich am 7. und 8. September oberhalb von Montreux, in Avants, einem hübschen Dorf auf 960 m Höhe, treffen. Avants ist sowohl auf der Strasse ( von der Ausfahrt der Autobahn direkt, ohne Montreux zu durchfahren ) als auch mit der SBB und der MOB ( Montreux-Oberland bernois ) gut zu erreichen.

Die Übernachtung ist, wie auch der Raum für die Versammlung und den geselligen Abend, in einer Umgebung reserviert, die von der einstigen strahlenden touristischen Atmosphäre von Avants zeugt. Dank seiner geografischen Lage ist Avants ein geeigneter Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen, die vom einfachen Spaziergang bis zum Training in Klettergärten reichen. Das ermöglicht der organisierenden Sektion, ein vielfältiges Programm aufzustellen, das sich, wenn die Wetterverhältnisse es erfordern sollten, auch leicht umstellen lässt.

Zum Programm gehören für Kletterer der Besuch des Klettergartens von Jor, nur eine Viertelstunde Fussweg von Avants entfernt, und am Sonntag der Grat der Gais Alpins im Massiv der Rochers de Naye. Die Wanderer können den Nachmittag des Samstags auf dem Narzissenweg, einem hübschen Rundweg, verbringen und werden den Sonntag der Tour der Rochers de Naye widmen, und zwar geht es über den neuen Pfad ausserhalb der Grottes de Naye, der 1995 dank der Zusammenarbeit des SAC und der vier Gemeinden Montbovon, Montreux, Veytaux und Villeneuve eröffnet werden konnte. Es ist auch eine kürzere Tour vorgesehen, die, vorbei an den beiden unserer Sektion gehörenden Hütten Les Gentianes im Orgevaux und La Pla-niaz, in Richtung Molard in die Höhe führt. Mountainbikes werden auf den zahlreichen, für sie geeigneten Forststrassen zur Verfügung gestellt.

Alle weiteren Auskünfte sind erhältlich beim Secretariat du CAS Montreux, case postale 1122, 1820 Montreux, oder bei Bernard Baehler, président de la commission des courses, Tel. und Fax 021/922 11 63.

SAC-Sektion Montreux ( üc Q.

Sicherheit, Medizin, lettungswesen

Sicurezza, medicina, »occorso in montagna

Sécurité, médecine, sauvetage

Feedback