SAC-Zentralbibliothek. SAC-Bibliothekskommission Neue Versandgebühren bei Buchbestellungen

Auf den 1. April 2000 hat der Informationsverbund Deutschschweiz (IDS), dem auch die Zentralbibliothek Zürich angeschlossen ist, den Direktversand (Postversand nach Hause) eingeführt. Neu wird für diesen Dienst eine Gebühr von Fr. 8. pro Buch erhoben. Leider gilt für die SAC-Bibliothek als Depotbibliothek in der Zentralbibliothek Zürich diese Bestimmung auch. Falls die Bestellung über eine lokale Bibliothek erfolgt, raten wir, sich vorgängig über eventuelle zusätzliche Gebühren zu erkundigen. Die Bibliothekskommission bedauert diese Entwicklung, hofft aber, dass das Interesse am SAC-eige-nen Kulturgut ungebrochen bleibt. SAC-Bibliothekskommission vor. Bei künftigen Werken lassen sich gewisse Übersetzungsfehler bestimmt vermeiden. In farblich klar abgegrenzten Teilen wird viel Wissenswertes über das Gebiet, eine Fülle von Angaben über den Wegverlauf, Flora und Fauna (in Piktogramm-form), die Hütten unterwegs und die Ausgangs- und Zielgemeinden vermittelt. Dazu kommen interessante Beiträge zur historischen Salzstrasse und zum Mercantour-Nationalpark. Streckenprofile und eine schematische Übersicht auf einem separaten Faltblatt sowie eine Karte im Massstab 1:25 000 runden das Werk ab. Diese Karte, auf der auch der GTA-Weg eingezeichnet ist, entstand als Gemeinschaftsarbeit zwischen den nationalen Karteninstituten Italiens und Frankreichs (IGM und IGN) und könnte das Rückgrat für eine neue integrale europäische Kartografie bilden. Führer und Karte sind nur gemeinsam in einer praktischen Plastikhülle erhältlich.

Feedback