Editorial

SAC: Fürsprecher der Alpen, Fürsprecher der Alpinisten.
SAC: Fürsprecher der Alpen, Fürsprecher der Alpinisten.

SAC: Fürsprecher der Alpen, Fürsprecher der Alpinisten.

In unserem Leitbild steht: «Der SAC setzt sich dafür ein, dass der weitgehend freie Zugang zur Alpenwelt heute und in Zukunft erhalten bleibt.» Im Leitbild steht aber auch: «Der SAC ist bestrebt, die Belastung der Bergwelt durch seine eigenen Aktivitäten möglichst gering zu halten und einen schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen zu fördern.» Es ist dies ein Spannungsfeld, in dem wir uns heute vor immer neue Fragen und deren aktuelle Lösungen gestellt sehen.
Artikel lesen

Tourentipp

Menschen in den Bergen: Abdul Ahad Dugloo, Hausbootbesitzer.
Menschen in den Bergen: Abdul Ahad Dugloo, Hausbootbesitzer.

Menschen in den Bergen: Abdul Ahad Dugloo, Hausbootbesitzer.

Kaschmir, im Norden des indischen Subkontinents, steht allgemein für Begriffe wie «Schönheit», «Herrlichkeit», «Harmonie» und «Glück». Leider bildet dieses wunderschöne Berggebiet seit 50 Jahren einen ewigen Zankapfel zwischen Indien und Pakistan. Im südlichen Teil, dem eigentlichen Kaschmirtal mit seiner unvergleichlichen Seenplatte, das zu Indien gehört, lebt Abdul Ahad Dugloo.
Artikel lesen

Sicherheit

Versicherungsschutz bei Bergunfällen.
Versicherungsschutz bei Bergunfällen.

Versicherungsschutz bei Bergunfällen.

Unter Bergsteigern und Bergwanderern herrscht oft Unsicherheit über den Versicherungsschutz bei Bergunfällen. Grundsätzlich übernimmt die Grunddeckung der Krankenversicherer nur einen Teil der Rettungs- und Transportkosten. In der SAC-Mitgliedschaft ist die Rega-Gönnerschaft nicht inbegriffen. Allein Mitglieder der SAC-Jugend (10 bis und mit 22 Jahre) sind automatisch Rega-Gönner.
Artikel lesen

Leserbriefe

Berge und Umwelt

Die Gletscher der Schweizer Alpen 1998/1999
Die Gletscher der Schweizer Alpen 1998/1999

Die Gletscher der Schweizer Alpen 1998/1999

Das 120. Berichtsjahr der Glaziologischen Kommission, das mit einer ungewöhnlichen Akkumulation von Schnee im Winterhalbjahr 1998/99 begann, wird wegen der ausserordentlichen Lawinenschäden noch lange in Erinnerung bleiben. Der extreme Massenzuwachs im Winter war auch der Grund für den ausgeglichenen Massenhaushalt, obwohl der Sommer überdurchschnittlich warm war. Die Längenänderungen sind im Vergleich zum Vorjahr praktisch gleich geblieben, was bedeutet, dass die meisten Gletscher weiterhin in einer starken Schwundphase sind.
Artikel lesen
Wettbewerb für landschaftsorientierten Tourismus
Wettbewerb für landschaftsorientierten Tourismus

Wettbewerb für landschaftsorientierten Tourismus

Landschaftsschutz und Tourismusförderung haben sich zusammengetan und starten gemeinsam die Kampagne «Endlich Ferien. Ihre Landschaft.» Gesucht sind neue Ferienangebote, von denen die besten ausgezeichnet werden. Die gemeinsame Plattform der beiden Partner Fonds Landschaft Schweiz (FLS) und Schweizer Tourismus-Verband (STV) ist der virtuelle Marktplatz im Internet unter www.ferien-landschaft.ch.
Artikel lesen

Wissen

Unbekannte Art entdeckt
Unbekannte Art entdeckt

Unbekannte Art entdeckt

Während der Anfang Juni 2000 durchgeführten biologischen Inventur wurden 2092 verschiedene Tier- und Pflanzenarten identifiziert - darunter einige erstmals in der Schweiz gefundene Spezies und eine weltweit unbekannte Dungmückenart.
Artikel lesen

Stark und Schnell

Erneut WM-Gold für Roman Felix!
Erneut WM-Gold für Roman Felix!

Erneut WM-Gold für Roman Felix!

Die Junioren-Weltmeisterschaft im Klettern in Amsterdam brachte aus Schweizer Sicht einen Exploit der besonderen Art: Roman Felix holte zum dritten Mal in Folge die Goldmedaille! Auch die übrigen Schweizer Athletinnen und Athleten zeigten im Wettkampf vom 1. bis 3. September, der von über 300 Sportlerinnen und Sportlern aus mehr als 30 Ländern bestritten wurde, ausgezeichnete Leistungen.
Artikel lesen
Sport-Arena als Geburtstagsfest
Sport-Arena als Geburtstagsfest

Sport-Arena als Geburtstagsfest

30 Sportverbände mit über 300 Spitzenathleten und -athletinnen versammelten sich zum sportlichen Geburtstagsfest «30 Jahre Schweizer Sporthilfe» auf dem Flugplatz Buochs/Ennetbürgen. Mit bei dieser Sportarena war auch der SAC.
Artikel lesen

Bergleben

Studie «Sport Schweiz 2000»
Studie «Sport Schweiz 2000»

Studie «Sport Schweiz 2000»

Am 31. August wurde vom SOV1 im Haus des Sports in Bern die Studie «Sport Schweiz 2000, Sportaktivität und Sportkonsum der Schweizer Bevölkerung» vorgestellt. Ein paar Schlussfolgerungen zu Sport und Verein im gesamtschweizerischen Sportgeschehen finden sich nachfolgend aufgeführt.2 Anschliessend werden jene Aussagen herausgegriffen, die für den SAC und die von ihm ausgeübten Sportarten von Bedeutung sind.
Artikel lesen

Club

Die Landschaft erhören, ertasten und erfühlen.
Die Landschaft erhören, ertasten und erfühlen.

Die Landschaft erhören, ertasten und erfühlen.

Die Idee entstand im Rahmen der Ausstellung «Sightseeing» von Tim Sharp im Forum der Schweizer Geschichte: mit blinden und sehbehinderten Menschen den Schwyzer Hausberg, den Grossen Mythen, zu besteigen. Unterstützung bei der Durchführung dieser Idee bot u.a. auch der SAC.
Artikel lesen

Service

Bergsport: Naturerlebnis oder für Profilierungssüchtige?
Bergsport: Naturerlebnis oder für Profilierungssüchtige?

Bergsport: Naturerlebnis oder für Profilierungssüchtige?

«Bad news is good news» gilt auch für Tragödien an den höchsten Bergen der Welt, beim Bergsteigen in den Alpen, beim Freiklettern, Eisfallklettern und Canyoning. Dabei wird für diese Sportarten häufig der Begriff «Extremsportart» in einem völlig falschen Umfeld verwendet. Bergsport ist vielmehr ein Fest für alle Sinne.
Artikel lesen
DAV auf dem Weg der Kontinuität.
DAV auf dem Weg der Kontinuität.

DAV auf dem Weg der Kontinuität.

Eine Feierstunde aus Anlass des 50-Jahr-Jubiläums zur Wiedergründung nach dem Zweiten Weltkrieg und eine ausdrückliche Aussprache des Vertrauens gegenüber der Leitung und der Bun-desgeschäftsstelle waren Schwerpunkte der diesjährigen Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins DAV.
Artikel lesen
Jahresprogramm 2001.
Jahresprogramm 2001.

Jahresprogramm 2001.

Neuerungen und Bewährtes im SAC-Jahresprogramm 2001 - auch Sie werden fündig als SAC-Mitglied mit Vorzugspreis, als Tourenleiterin oder Tourenleiter mit subventioniertem Preis oder als Nicht-SAC-Mitglied zum attraktiven Grundpreis.
Artikel lesen

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback