«Scharfsichtig»

Sonderausstellung « Topographie » im Museum Korn haus Wiedlis-bach'« Scharfsichtige » Zeiten sind im Museum Wiedlisbach angebrochen: Bis zum 1. November 1998 stehen die Landschaft und ihre topographische Darstellung mit Hilfe von Reliefs, Panoramen, Messinstrumenten und Karten im Mittelpunkt des Ausstel-lungsgeschehens.

Die Reproduktionen alter Kartenausschnitte der Gegend um Wiedlisbach - wie jene von Schoepf aus dem Jahr 1577 - illustrieren die Entwicklung der Landesvermessung und der Kartographie. Aber die Ausstellungsmacher von der Landestopographie belassen es nicht allein beim Betrachten. Spielerisch können mit einem dreidimensionalen Puzzle geologisches Wissen getestet oder aufgefrischt, anhand einer CD-Rom eine Schweizer Reise unternommen und mit Sand ein eigenes Relief geformt werden.

Gem. Mtlg. 1 Die Ausstellung im Museum Kornhaus Wiedlisbach ist vom 17. Mai bis 1. November 1998 jeweils sonntags von 14 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung, Tel. 032/636 27 26, geöffnet. Permanente Ausstellungen der Sammlungen zu Bauernkeramik, Flüehliglas, Landwirtschaft ten zur Verfügung. Hüttenwart: Ivan Buch, Tel. 091/872 26 28. Besitz des SAT Lucomagno, Postfach 175, 6718 Olivone/Tessin Motterascio: das ganze Jahr geöffnet ( im Winter ist das Winterlokal benutzbar ), 70 Schlafgelegenheiten, warme Küche. Hüttenwartin: Elena Mercoli, Tel. 091/872 16 22. Besitz der SAC-Sektion Ticino Karten und Führer: LK 1:25 000, 1233 Greina. Clubführer Tessiner Alpen 3. Vom Sankt Gotthard zum Pizzo di Claro, Giuseppe Brenna, 1997. Valsecchi, Angelo: Die Greina, unsere Tundra. Hrsg. SAC-Sektion Ticino, Lugano 1997 Mara Zanetti, Dangio ( TI ) ( ü )

Feedback