Skioverall und Big Foot fürs Museum

Mit dem Fundbüro für Erinnerungen hat das Alpine Museum der Schweiz ab Mitte Februar einen neuen Ausstellungsraum. Dort will das Museum nicht nur Material aus der eigenen Sammlung zeigen, sondern mithilfe des Publikums Lücken schliessen. «Was in so manchem Keller verstaubt, ist im Fundbüro für Erinnerungen genau richtig», heisst es. Im ersten Jahr geht es ums Thema Skifahren. Infos: fundbuero.alpinesmuseum.ch

Feedback