Skitouren Graubünden Süd Avers / Surses / Albula / Silvretta / Engiadina / Val Müstair / Val Poschiavo / Val Bregaglia

Seit 1962 hat der Schweizer Alpen-Club 46 Skitourenführer veröffentlicht, die acht Übersetzungen nicht mitgezählt. Alpine Skitouren Zentralschweiz und Alpine Skitouren Graubünden waren die beiden ersten Bände. Und nun folgt der 47. und vorerst letzte Band dieser Reihe, die unzählige Skitourenmöglichkeiten in den Schweizer Alpen und im Jura beschreibt. Der Bündner Bergführer Vital Eggenberger stellt in Graubünden Süd die südöstliche Hälfte der weissen Bündner Berge zwischen Piz Buin und Piz Bernina sowie zwischen Piz Platta und Piz Chavalatsch, dem östlichsten Punkt der Schweiz, vor. Die vierte Auflage enthält 440 Tourenziele, 40 sind gegenüber der Auflage von 2010 neu. Von den insgesamt 800 Skirouten sind 50 neu. Da gibt es in den Gebieten Avers, Oberhalbstein, Albula, Engadin, Münstertal, Puschlav und Bergell also einiges zu tun in den nächsten Wintern.

Autor

Vital Eggenberger

Quelle

SAC Verlag, 2020, ISBN 978-3-85902-419-9, Fr. 44.-, für SAC-Mitglieder Fr. 34.-

Feedback