Wahl von Jürg Meyer

Dr. Jürg Meyer ist neuer Beauftragter des SAC für den Schutz der Gebirgswelt Nachdem Dr.. " " .Toni Labhart als Beauftragter für den Schutz der Gebirgswelt zurückgetreten ist ( siehe ALPEN 8/96 ), hat der Leitende Ausschuss Dr.. " " .Jürg Meyer aus Basel zu seinem Nachfolger gewählt. Auf die ausgeschriebene Stelle hatten sich über 180 Bewerberinnen und Bewerber gemeldet.

Der 42jährige Jürg Meyer ist pro-movierter Naturwissenschaftler, Geologe und Bergführer. Als Forscher und Lehrer war er bisher als Oberassistent an der Universität Bern tätig. Seit längerer Zeit ist er Ausbildner an SAC-Leiterkursen und hat sich auf die Gebiete Lawinenkunde, alpine Gefahren, Alpengeologie und Glaziologie spezialisiert. In der SAC-Sektion Basel hat er erfolgreich das Kinderbergsteigen eingeführt. Er war auch am Projekt « Klettern und Naturschutz in der Region Basel » aktiv beteiligt. Jürg Meyer ist verheiratet und Vater eines kleinen Sohnes. Ein ausführliches Interview über seine Vorstellungen und Projekte für den Schutz der Gebirgswelt folgt in einer späteren Ausgabe. Wir wünschen Jürg Meyer viel Erfolg und Befriedigung in seiner neuen Tätigkeit.

Im Namen des CC:

A. von Gunten, Geschäftsführers

SAC-Kurs- und -Tourenprogramm 1997

Das SAC-Kurs- und -Tourenprogramm 1997 kann kostenlos angefordert werden bei:

Zentrale Kurse ind Tourenwochen

Zorsi centrali e settimane del CAS

lours centraux

;t semaines du CAS

Feedback