Weg - Zeichen - Feuer

Kunstprojekt Steinbruch alte Kapelle Dierikon ( LU ) vom 6. September bis 4. Oktober T998'In den letzten Jahren hat der Künstler Kari Joller im Furkagebiet und auf einer toskanischen Insel Arbeiten zum Thema « Wegzeichen » geschaffen. Mit wasserlöslichen Farben malte er diese Zeichen direkt auf den Stein, formte « Deponien » und « Weg-flüsse » oder legte sie in eine klare Struktur. Über grosse transparente Fototücher werden nun diese Steine in den alten Steinbruch bei Dierikon überführt. In der alten Kapelle Dierikon werden parallel dazu Arbeiten gezeigt, die während der Auseinandersetzung mit dem Steinbruch entstanden sind. Gem. Mtlg.

Feedback