Weltreise in Sekunden Eindrücke von einer Nordpolexpedition.

Am 16. April 2000 erreichte Rose-Marie Besse als Mitglied einer Expedition den Nordpol. Ihre Motivation dazu war nicht der persönliche Ruhm. Vielmehr wollte sie den Traum eines ihr nahe stehenden Menschen verwirklichen, der, von diesem geografischen Punkt fasziniert, sich ihm nur in Gedanken nähern konnte.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback