Wildwandern am Schluchhorn Am Rande des Röstigrabens

Ein von unten furchterregend steiler Gipfel am Rande des Berner Oberlandes und der Waadtländer Alpen, im Quellgebiet der Saane: Das ist das Schluchhorn (2578 m) oberhalb Gsteigs bei Gstaad. Eine Tour abseits ausgetrampelter, manchmal gar aller Pfade unweit der deutsch-französi-schen Sprachgrenze, des Röstigrabens. In diesem Sinne: bon appétit!


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback