Windgällenhütte(AACZ)

Während drei Generationen bzw. 92 Jahren ist die Windgällenhütte von der Familie Epp bewartet worden ( Grossonkel, Vater, Sohn ). Von 1906 bis 1916 betreute Franz Epp die Hütte, dann Gottfried Epp-Gnos mit seiner Frau Kathrin ( während 51 Jahren ), und nun ist das Ehepaar Gottfried und Margrit Epp-Loretz nach 30 Jahren Hüttenwartsamt zurückgetreten. Der Name Epp ist somit durch eine nun fast schon ein Jahrhundert dauernde Tradition mit der Windgällenhütte verbunden, was sicher eine besondere Erwähnung verdient!

Neues Hüttenwarts-Ehepaar: Hans und Agnes Jauch-Zberg, Dorf 39, 6475 Bristen, Tel. 041/883 1784

Feedback