Zu Fuss zum Nordpol

Die Schweizer Thomas Hägler und Fritz Fehlmann erreichten im Rahmen einer deutschen Polarexpedition unter russischer Leitung nach sieben Tagen auf dem Eis den Nordpol in der Arktis. Damit dürften zum zweiten Mal Schweizer den Nordpol zu Fuss erreicht haben.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback