Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Fletschjoch 3688 m Routenarchiv

Dieser breite Gletscherpass liegt zwischen Lagginhorn und Fletschhorn. Früher wurde er sehr oft von der Saaser Seite her erreicht, als man noch relativ einfach über die Felsen zwischen dem Tälligletscher und dem Fletschhorngletscher aufsteigen konnte. Er wird heute selten bis gar nie überschritten, denn auf der Saaser Seite versperren heute die Eiskaskaden des Fletschhorngletschers den Zugang, auf der E-Seite führt ein steiles Eiscouloir hinunter zum Holutriftgletscher und damit ins Laggintal. Der einfachste Zugang ist der Abstieg vom Fletschhorn. Das Fletschjoch wird deshalb oft gequert, es bildet einen Teil der Überschreitung vom Fletschhorn zum Lagginhorn oder umgekehrt.

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback