COVID-19

Seit dem 11. Mai dürfen die SAC-Hütten ihre Türen wieder öffnen und Bergtouren sind ebenfalls wieder möglich – halte dich aber an die bestehenden Vorgaben des Bundesrates und unsere Verhaltensempfehlungen.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Arolla (Normalroute) Cabane de Bertol CAS 3311 m

  • Schwierigkeit
    WS+
  • Aufstieg
    5 h, 1340 Hm
  • Abfahrt
    1340 Hm
  • Exposition
    N, S, W

Der normale Zustieg erfolgt von Arolla und ist angesichts der zu bewältigenden Höhenmeter keine leichte Aufgabe. Das letzte Stück zur Hütte führt luftig über Felsen, die mit Metallleitern und Treppen gangbar gemacht sind. Die Cabane de Bertol dient oft als Etappenort der "Haute Route" von der Cabane des Dix / der Cabane des Vignettes oder der Schönbielhütte her kommend.

Routenbeschreibung

Arolla - Cabane de Bertol

Von Arolla (1968 m) im Talgrund der Borgne entlang bis zum Bas Glacier d’Arolla aufsteigen. Weiter an dessen rechtem Rand, dann nach E abdrehend zum Beginn des Tals des Haut-Glacier d’Arolla. Sich dabei links hart an die Felsen halten, um Eisschlag auszuweichen, der aus der N-Wand des Mont-Collon kommen kann. Über der Wasserfassung des Haut-Glacier d’Arolla noch weiter links halten, um östlich an P. 2616 vorbei zu kommen und in einer Querung nach N in einem exponierten Steilhang zu den Plans de Bertol (2664 m) zu gelangen. Von hier im Tal aufsteigen, dabei eine alte Moräne übersteigen und dann den Felskopf P. 3119 anvisieren. Die Mulde rechts davon in einem immer steiler wer- denden Hang ersteigen. In einer letzten steilen Querung nach rechts, die gefährlich sein kann, in den Col de Bertol (3268 m). Über die Metallleitern auf der W-Seite bis zur Hütte.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Arolla, Magine (1968 m)

Wegpunkte
Routennummer

83a

Autor / Autorin

Georges Sanga

Georges Sanga, aktiver Alpinist im Sommer und im Winter, ist Autor von mehreren Skitouren- und Alpinwanderführern, sowie Redaktor von Skitourenkarten. Seine Passion für die Berge, die er auch als Fotograf auslebt, führt ihn in alle Winkel der Schweiz.

Unsere Empfehlungen

Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Les classiques de randonnée à ski

Skitouren

Auswahlführer

Les classiques de randonnée à ski

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Die klassischen Skitouren

Skitouren

Auswahlführer

Die klassischen Skitouren

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Hüttenarchitektur

Hütten

SAC-Hüttenarchitektur

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 32,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Stirnlampe Ledlenser MH11

Outdoor

Stirnlampe Ledlenser MH11

Verkaufspreis CHF 169,00
Mitgliederpreis CHF 145,00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69,90
Mitgliederpreis CHF 59,90
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback