Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Bourg-Saint-Pierre (Normalroute) Cabane de Valsorey CAS 3037 m

  • Schwierigkeit
    WS+
  • Aufstieg
    5 h, 1400 Hm
  • Abfahrt
    1400 Hm
  • Exposition
    SW, NW

Der gebräuchliche Zustieg zur Hütte beginnt meist in Bourg-Saint-Pierre. Er dient auch als Teilstück der Haute-Route, wenn es auf der folgenden Etappe zur Cabane de Chanrion, über das Plateau du Couloir und den Glacier du Mont Durand, weiter geht. Der Col du Meitin kann ebenfalls von der Valsorey Hütte erreicht werden, von wo aus weitere Touren im oberen Becken des Corbassière Gletschers möglich sind. Der direkte Aufstieg zum Grand Combin über die Südflanke verlangt absolut sichere Verhältnisse. Alle Touren, die von der Hütte aus unternommen werden, sind technisch sehr anspruchsvoll.

Routenbeschreibung

Bourg-Saint-Pierre - Cabane

Von Bourg-Saint-Pierre (1632 m) auf den Weg, der auf der rechten Talseite durchs Tal des Valsorey führt. Nach Passieren eines Felsriegels auf der linken Seite führt eine Querung in die Schwemmebene unter dem Chalet d’Amont. Weiter über diese Ebene Richtung S, dann nach links durch die tiefe Schlucht des Torrent de Valsorey bis Les Grands Plans. Wenn die Schneeverhältnisse in der Schlucht diesen Weg nicht zulassen, ist es möglich, Les Grands Plans zu erreichen, indem man links schräg hinauf die Felsen über der Schlucht gewinnt. Von hier den breiten und langen Hang Richtung NE hinauf, der immer steiler wird, P. 2614 dabei links liegen lassend. Zuoberst erreicht man nach links (Westen) haltend die Hütte.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Bourg-St-Pierre (1620 m)

Routennummer

52a

Autor / Autorin

Georges Sanga

Georges Sanga, aktiver Alpinist im Sommer und im Winter, ist Autor von mehreren Skitouren- und Alpinwanderführern, sowie Redaktor von Skitourenkarten. Seine Passion für die Berge, die er auch als Fotograf auslebt, führt ihn in alle Winkel der Schweiz.

Unsere Empfehlungen

Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Die klassischen Skitouren

Skitouren

Auswahlführer

Die klassischen Skitouren

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Glarus-St. Gallen-Appenzell

Skitouren

Glarus-St. Gallen-Appenzell

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Lebenswelt Alpen

Ausbildung

Neu

Lebenswelt Alpen

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback