ab der Leglerhütte via Unter Chärpf | Skitouren | Chli Kärpf / Chli Chärpf | Schweizer Alpen-Club SAC

Wichtiger Hinweis an Bergsporttreibende!

Covid-Zertifikatspflicht in Berghütten

Ab 13. September 2021 muss in bewarteten Berghütten für Übernachtungen und Konsumationen im Innenbereich der Hütte ein gültiges Covid-Zertifikat vorgewiesen werden

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

ab der Leglerhütte via Unter Chärpf Chli Kärpf / Chli Chärpf 2699 m

  • Schwierigkeit
    ZS
  • Aufstieg
    1:30 h, 450 Hm
  • Abfahrt
    450 Hm
  • Exposition
    SW, W

Kurze, aber eindrückliche Skitour ab der Leglerhütte SAC zwischen dem Linth- und Sernftal. Der Aufstieg, das allerletzte Stück meist zu Fuss, wird mit einer tollen Rundsicht entlohnt. Einzig die massige Gipfelfelswand des Gross Chärpf schmälert den Ausblick nach Süden etwas. Die Abfahrt erfolgt je nach Verhältnissen zurück zur Leglerhütte oder via Skihütte Erbs ins Sernftal.

Routenbeschreibung

Leglerhütte - Chli Chärpf

Von der Leglerhütte (2271 m) südostwärts durch die steile Südwestflanke (um 35°) in die Rinne traversieren, die Richtung Osten aufsteigt. Auf ca. 2480 m nach Süden abdrehen und östlich an Punkt 2484 vorbei in den Firnkessel zwischen Chli und Gross Chärpf. So hoch wie möglich unter die Felsen der Nordwand des Gross Chärpf, um von dort nach Nordosten traversierend in die Chärpfscharte zu gelangen. Bei sehr guten Verhältnissen mit den Skis bis auf den Gipfel, ansonsten am Fuss des Steilstückes südlich vom Chli Chärpf die Skis deponieren und den Gipfel zu Fuss besteigen.

Abfahrt

Auf gleichen Route zurück.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt
Schlüsselstellen

Der steile Aufstieg in die Kärpfscharte, dieser ist in den letzten Jahren wegen Rückgang des Kärpfirn steiler geworden.

Wegpunkte
Routennummer

580a

Autor / Autorin

DSC00114

Samuel Leuzinger

Der Niederurner Sämi Leuzinger ist ein Allround-Talent: Bergführer, Kletterlehrer und Fachleiter Helikopter bei der Alpinen Rettung Schweiz. Seit 2012 ist der hauptberufliche Sportlehrer als SAC-Autor für Skitouren-, Hochtouren- und Kletterführer tätig.

Unsere Empfehlungen

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Berg- und Alpinwandern

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Die klassischen Skitouren

Skitouren

Auswahlführer

Die klassischen Skitouren

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Glarus-St. Gallen-Appenzell

Skitouren

Glarus-St. Gallen-Appenzell

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Kantonshöhepunkte

Berg- und Alpinwandern

Kantonshöhepunkte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback