Von Mürren über Bryndli | Berg- und Alpinwandern | Rotstockhütte | Schweizer Alpen-Club SAC

Wichtiger Hinweis an Bergsporttreibende!

Covid-Zertifikatspflicht in Berghütten

Ab 13. September 2021 muss in bewarteten Berghütten für Übernachtungen und Konsumationen im Innenbereich der Hütte ein gültiges Covid-Zertifikat vorgewiesen werden

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Mürren über Bryndli (Normalroute) Rotstockhütte 2039 m

  • Schwierigkeit
    T2
  • Aufstieg
    2–2:30 h, 550 Hm
  • Abstieg
    150 Hm

Abwechslungsreiche Wanderung zur Rotstockhütte

Die erste erste Hälfte der Wanderung führt über ein Gütersträsschen von Mürren zur Spielbodenalp. Von hier steigt der Weg über 200 Höhenmeter steil an. Hat man die Höhe einmal erreicht, führt eine prächtige Höhenwanderung zur Rotstockhütte. Die Variante von der Spielbodenalp über die Wasenegg ist etwas weniger steil, dafür etwas länger. Von der Spielbodenalp lohnt es sich knapp 100 Höhenmeter in südöstlicher Richtung zum «Sprutz» abzusteigen, einem eindrücklichen Wasserfall.

Routenbeschreibung

Mürren – Bryndli – Rotstockhütte

Von Mürren aus erreicht man auf leicht ansteigendem Gütersträsschen über Gimmela die Spielbodenalp. Hier sollte man den lohnenden Abstecher zum Sprutz machen (30 Min.). Auf steilem Zickzack-Weg geht's hoch aufs Bryndli. Von dort führt eine prächtige Höhenwanderung ohne Steigung zur Rotstockhhütte auf der Poganggenalp.

Variante: Mürren – Wasenegg – Rotstockhütte

Kurz vor der Spielbodenalp weiter auf dem Strässchen von Gimmelen her und ein erstes Mal über den Schiltbach (Brücke). Durch das Schilttal hinauf bis zu P. 1948 wieder über eine Brücke und nach Süden hinauf auf die Wasenegg, 2155 m. Von hier rund 100 Höhenmeter hinunter zu P. 2051, wo man den Weg vom Bryndli erreicht. Auf diesem Weg ohne Steigung zur Rotstockhütte. Diese Variante über die Wasenegg ist etwas einfacher als der Weg übers Bryndli und verlängert den Hüttenzustieg um ca. 30 Minuten.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt

Mürren (1638 m)

Mürren kann auch mit der Seilbahn (via Stechelberg–Gimmelwald) erreicht werden. Haltestelle Mürren, Schilthornbahn.

Autor / Autorin

Marco Bomio

Marco Bomio arbeitete über 30 Jahre als Lehrer in Grindelwald, bevor er seine Nebenbeschäftigung als Bergführer zum Hauptberuf machte. In der Sektion Grindelwald war er zuerst JO-Chef und später Präsident. Seit 10 Jahren leitet er das Grindelwald Museum.

Unsere Empfehlungen

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Hütten

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Verkaufspreis CHF 68,00
Mitgliederpreis CHF 54,00
Gipfelziele Berner Oberland

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Berner Oberland

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback