Keine Zusammenarbeit zwischen ETU und SAC

Die Werbebeilage von ETU zur Türkei-Reise in « Die Alpen » vom Juni 2011 erweckt den Anschein, dass eine Zusammenarbeit zwischen dem SAC, und dem Reiseanbieter besteht. Dies ist nicht der Fall. Über die Ausgestaltung des Innenteils der Beilage wurde der SAC nicht informiert. Laut einem Artikel vom ktipp ist die Reise nicht exklusiv für SAC-Mitglieder ( www.ktipp.ch/themen/beitrag/1060007/Billigreise_mit_Hintergedanken ). Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat zudem den Anbieter aufgefordert, seine Preise so anzupassen, dass sie dem gesetzlichen Begriff « Pauschalreisen » entsprechen ( UWG: Artikel 10 Absatz 1 Buchstabe n PBV ). Wir raten Interessenten der Reise, das Angebot sehr genau zu studieren.

Feedback