Korrigenda: Britanniahütte

In der Berichterstattung ( « Die Alpen » 9/2010 ) über die Britanniahütte hat sich ein Fehler eingeschlichen. Dort wurde berichtet, die Sektion Genf und der Zentralverband würden sich mit je 45 000 Franken am Forschungsprojekt Sanbox beteiligen. Das war falsch. Wie die Aufteilung zwischen Zentralverband und Sektion sind, muss auf Basis einer Vereinbarung zwischen dem ZV und der Sektion Genf abhängig von den Versuchsresultaten später ermittelt werden.

Feedback