L'Echo des Alpes von 1871 bis 1924 gesucht

Seit einem Jahr werden im Forschungsprojekt « Text+Berg digital » an der Universität Zürich die rund 150 Jahrgänge des SAC-Jahrbuchs und der Zeitschrift ALPEN elektronisch erfasst – das meiste bislang in deutscher Sprache. Ein Ziel ist es, alle ALPEN-Ausgaben im Internet den SAC-Mitgliedern zur Verfügung zu stellen ( siehe auch ALPEN 8/2008 und 3/2009 ).

Dank der finanziellen Unterstützung der «Société pour la connaissance des Alpes» kann nun auch die französische Reihe «L' Echo des Alpes» digitalisiert werden. Dazu benötigt das Projektteam von « L' Echo des Alpes » möglichst alle Ausgaben doppelt. Denn für ein rasches Scannen müssen die Bände aufgeschnitten werden. Die Projektleitung bittet deshalb um Bücherspenden: Wenn Sie Bände von «L'Echo des Alpes» von 1871 bis 1924 abzugeben haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info(at)textberg.ch oder an Tel.044 635 43 37.

Inzwischen sind übrigens die ALPEN-Bände von 1864 bis 1964 digitalisiert: Das sind etwa 52000 Buchseiten oder 6300 Artikel, die etwa 20 Millionen Wörter umfassen. Sie sind jedoch noch nicht im Internet einsehbar. Weitere Informationen zum Projektstand finden Sie unter www.textberg.ch.

Feedback