Modellregion Göschenen Schon im letzten Jahr der Pilotphase

Das komplexe Pilotprojekt, an dem der SAC ideell, personell und finanziell beteiligt ist, steckt im letzten von drei Projektjahren - Zeit für eine Standortbestimmung und für Informationen zu den Aktivitäten in diesem Jahr.

Angebote Modellregion Göschenen 2000

12 Busse täglich

Vom 1. Juli bis 1. Oktober 2000 verkehrt täglich von 7 bis 19 Uhr jede Stunde ein Bus vom Bahnhof Göschenen zum Staudamm Göscheneralp; Reservation obligatorisch unter TeL/Fax 041/885 11 8

Bauernladenllnfozentrum

Beim Staudamm Göscheneralp wird während der Sommersaison ein Bauernladen mit lokalen Produkten in Kombination mit einem Natur-Infozentrum geführt. Ideal für den Lunch-Einkauf und für die Tourenvorbereitung.

Treuepreis SAC-Hütten

Wer innerhalb von 12 Monaten vier der fünf SAC-Hütten (Bergsee-, Chelenalp-, Damma-, Salbit- und Voralphütte) der Modellregion Göschenen besucht und mindestens in einer davon übernachtet, erhält als Treuegeschenk eine schöne Kristallstufe aus dem Tal. Informationen dazu im Tal.

Broschürenreihe «Natur & Kultur Göschenertal»

Die wertvollen Begleiter für aktives Natur- und Kulturerlebnis im Göschenertal und darüber hinaus sind im «SAC-clubshop» beschrieben; erhältlich im Bauernladen/Infozentrum Göscheneralp, auf den SAC-Hütten und in andern Verkaufsstellen des Tales sowie auf der Geschäftsstelle SAC.

Thematische Führungen im Göschenertal

Einheimische Fachpersonen bieten auf Wunsch und nach Absprache halb- bis ganztägige thematische Gruppenführungen zu verschiedenen Themen an - als Bereicherung für die Sektionstour, die Familienwanderung, den Schulausflug. Auskunft und Anmeldung: Bruno Zwyssig, Abfrutt, 6487 Göschenen, Tel./Fax 041/885 18 34

Ausstellung «Schöne Neue Alpen»

Die eindrückliche Fotoausstellung macht bei ihrer Schweizer Tournee vom 15.7. bis 15.8.2000 im Bahnhof Göschenen Halt. Bei der Eröffnung von Samstag, 15. Juli 2000, werden auch die neuen Natur- und Kulturbroschüren präsentiert. Interessierte sind zu dieser Vernissage eingeladen, Informationen unter www.goeschenen.ch oder über Tel. 041/885 18 34.

Feedback