Neue Zustiegsmöglichkeit zur Fuorcla Prievlusa

Wer den Piz Bernina über den Biancograt besteigen will, muss zuerst zur Fuorcla Prievlusa aufsteigen. Je nach Verhältnissen - besonders im Spätsommer bei Ausaperung des vorhandenen kleinen und sehr steilen Eisfeldes - kann dies schon ein erster, recht heikler und schwieriger Prüfstein auf dem Weg zum Gipfel sein. Ein ganzes Team Interessierter (Hüttenwarte Tschiervahütte, SAC-Sektion Bernina, Bergführer usw.) hat nun Anfang Sommer einen neuen Aufstieg durch den Felsriegel an den schwierigsten Stellen mit Eisenstiften abgesichert und entschärft, ohne den Charakter der Tour zu verändern, die eine lange klassische Hochtour für erfahrene Alpinisten bleibt.

Feedback