Neues Ausbildungsprogramm: SAC-Mitglieder erhalten mehr Vergünstigung

Im beiliegenden Ausbildungsprogramm finden Sie unter anderem neu die « SAC-Tourenleiterausbildung Sommer », speziell für Frauen. Neu sind auch die Leiterfortbildungen « Bergsport Sommer » und « Alpinwandern ». Die J+S-Fortbildung wurde um die Module « Technisches Klettern » und « Kids » erweitert. In der Basisausbildung bieten wir erstmals ein Familien-Schneeschuhlager für Erwachsene mit Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Aber auch Jüngere zwischen 16 und 24 Jahren dürfen sich freuen: Für sie gibt es neu drei « Freerider-Camps ». Das Angebot für Französischsprachige wurde um den Tourenleiterkurs « Alpinwandern » sowie den Fortbildungskurs « Orientierung – Karte und Kompass » ausgebaut. Der Mountainbike-Fahrtechnikkurs erfreut sich grosser Beliebtheit, dieser zweitägige Kurs findet nun erstmals in der Ostschweiz statt. Der SAC ist der Meinung, dass gute Arbeit auch anständig bezahlt werden sollte. Darum hat der SAC die seit einigen Jahren stabilen Entschädigungen für das Kurskader erhöht. Aber auch die Übernachtungskosten sind in der letzten Zeit stets gestiegen. Deshalb mussten wir die seit längerer Zeit stabilen Kurspreise auf 2011 leicht erhöhen. Seit Jahren bietet der SAC eine vollständige Alpinausbildung auf allen Ausbildungsstufen für Winter und Sommer an. Ausbildungsqualität und Sicherheit stehen dabei an oberster Stelle. Das erreicht der SAC dank kleinen Gruppen. Die alpintechnischen Kurse werden mit maximal sechs Teilnehmenden belegt, bei Eiskletterkursen sind es höchstens vier Teilnehmende je Lehrer. Aber auch die rund 60 Kursleitenden nehmen neben der obligatorischen Fortbildung als Bergführerin oder Bergführer alle zwei Jahre an einem zweitägigen Fortbildungskurs teil. Dies garantiert die hohe Qualität der Kurse. Und der Erfolg gibt uns recht: Die Teilnehmerzahlen wachsen stetig. Als SAC-Mitglied profitieren Sie aber neu von einem höheren Rabatt von 120 Franken pro Kurs. Sie sehen: SAC-Mitglied sein lohnt sich! Das ganze Kursangebot findet sich auch im Internet unter www.sac-cas.ch. Bitte nur schriftliche Anmeldungen. Beratung und Information erhalten Interessierte am Telefon unter 031 370 18 18 oder über E-Mail an alpin@sac-cas.ch.

Feedback