Vermisst Gem. Mtlg.

Seit Freitag, 16. Juni 2000, wird Kaspar Bachmann von Cham vermisst. Der Vermisste ist 44 Jahre alt, ca. 175 cm gross, schlank, blonde glatte Haare, Stirnglatze, Brillenträger, spricht Schweizerdeutsch.

Auf Grund von polizeilichen Erkenntnissen dürfte sich Kaspar Bachmann am 16. Juni 2000 von seinem Wohnort Cham entfernt haben. Seither Der vermisste Kaspar Bachmann, ein grosser Bergfreund fehlt jede Spur. Da der allein stehende Vermisste sich sehr zu den Bergen hingezogen fühlt, ist nicht auszuschliessen, dass ihm auf einer Bergwanderung etwas zugestossen ist.

Hinweise über den Verbleib des Vermissten, evtl. auch entsprechende Gipfel- bzw. Hüttenbucheintragun-gen, sind an die Kantonspolizei Zug, Tel. 041/728 41 41, oder an die nächste Polizeistelle zu richten.

Feedback