COVID-19

Seit dem 11. Mai dürfen die SAC-Hütten ihre Türen wieder öffnen und Bergtouren sind ebenfalls wieder möglich – halte dich aber an die bestehenden Vorgaben des Bundesrates und unsere Verhaltensempfehlungen.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Oberwald (Normalroute) Lauteraarhütte SAC 2393 m

  • Schwierigkeit
    WS+
  • Aufstieg
    6:30–7 h, 1760 Hm
  • Abfahrt
    730 Hm
  • Exposition
    N, NE, SE

Kürzester Zustieg von Süden, solange das Berghotel Grimselblick und die Grimselpassstrasse geschlossen sind. Sobald die KWO-Werkbahn den Betrieb zur Gerstenegg eingestellt hat, für ÖV-Tourende der direkteste Zustieg.

Routenbeschreibung

Oberwald - Triebentenseelicke - Berghaus Oberaar

Vom Bahnhof Oberwald (1366 m) nordostwärts auf dem Trassee der Furkabahn zum Rätischbach und bei guter Schneelage im Bereich des Sommerwegs direkt zum Alpweg hinauf, der auf ca. 1620 m erreicht wird. Ist der Schnee knapp, bis zum Bahnübergang auf dem Trassee bleiben und auf der Passstrasse zur Abzweigung (1569 m) aufsteigen. Auf dem Alpweg bis ca.1760 m und dann direkt nordwestwärts via Sattelti zum Stall auf dem Nassbode (2158 m). In gleicher Richtung weiter bis auf ca. 2400 m hinauf und im Bereich des Sommerwegs in die Triebentenseelicke (2638 m). Ennet der Licke westwärts die Nordhänge queren, je nach Verhältnissen bis unter die Gestlerlicke (2699 m), um möglichst ohne Gegensteigung nordwestwärts zum Berghaus Oberaar abzufahren.

Berghaus Oberaar - Unteraargletscher

Nordwestwärts am Berghaus Oberaar vorbei an den Fuss der Staumauer des Oberaarsees hinunterfahren. Westlich des Oberaarbachs zur Zinggenwang, über recht steiles 35° auf 110 Hm) und ziemlich verwachsenes Gelände zum im Winter stark bewirtschafteten Grimselsee hinunter und dem südlichen Seeufer entlang auf das Vorfeld des Unteraargletschers.

Unteraargletscher - Lauteraarhütte

Da sich die Gletscherzunge von Jahr zu Jahr massiv ändert, muss der beste Weg immer wieder neu gesucht werden. Wenn möglich nordwestwärts quer hinüber zum Südhang unterhalb Hostettleni und via Punkt 2241 und Triftleni (2327 m) südwestwärts zur Hütte.

Variante: Zustieg zu den Leitern

Westwärts über den Unteraargeltscher zwischen den beiden mächtigen Moränen aufsteigen. An geeigneter Stell (etwa 2120 m ) über die nördliche Moräne zu den Leitern.

Variante: über die Leitern zur Hütte

Zu Fuss über die Leitern zur Lauteraarhütte aufsteigen.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Oberwald, Bahnhof (1366 m)

Wegpunkte

Triebtenseelicke (2638 m)

Breite Einsattelung zwischen Sidelhorn und Gross Sidelhorn. Übergang von Obergesteln oder Oberwald ins Oberaartal.

Routennummer

64a

Unsere Empfehlungen

Les classiques de randonnée à ski

Skitouren

Auswahlführer

Les classiques de randonnée à ski

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Die klassischen Skitouren

Skitouren

Auswahlführer

Die klassischen Skitouren

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Berner Oberland Süd

Klettern

Berner Oberland Süd

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 32,00
Hütten der Schweizer Alpen

Hütten

Hütten der Schweizer Alpen

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Stirnlampe Ledlenser MH11

Outdoor

Stirnlampe Ledlenser MH11

Verkaufspreis CHF 169,00
Mitgliederpreis CHF 145,00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69,90
Mitgliederpreis CHF 59,90
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Alpinwandern

Neu

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren