Via ferrata San Salvatore | Klettersteige | San Salvatore | Schweizer Alpen-Club SAC

Wichtiger Hinweis an Bergsporttreibende!

Covid-Zertifikatspflicht in Berghütten

Ab 13. September 2021 muss in bewarteten Berghütten für Übernachtungen und Konsumationen im Innenbereich der Hütte ein gültiges Covid-Zertifikat vorgewiesen werden

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Via ferrata San Salvatore San Salvatore 913 m

  • Schwierigkeit
    K5
  • Aufstieg
    1:10 h, 150 Hm
  • Bergerfahrung
    1 / 4
  • Kraft
    4 / 4
  • Ausdauer
    1 / 4
  • Psyche
    3 / 4

Zwei Wächter flankieren die Stadt Lugano und ihre Bucht: im Osten der villenüberbaute Monte Brè, im Süden der zuckerhutähnliche San Salvatore. An seinem Fuss liegt der Vorort Paradiso; für einmal nur ein halbes Versprechen. Oder doch nicht? Seit September 2002 gibt es in der Nordwand des San Salvatore nämlich einen sehr sportlichen Klettersteig, so wie es sich der am Matterhorn abgestürzte Luganeser Bergführer Delio Ossola gewünscht hat; ihm ist die Via ferrata gewidmet. Zuoberst auf dem San Salvatore erwartet die Klettersteigler eine Kapelle mit einer Terrasse. Die 360- Grad-Aussicht gehört zu den besten des Tessins, wenn nicht der Schweiz, und wechselt ab mit dem Weitblick auf den Monte Rosa und dem Rundumblick auf den Lago di Lugano. Eigentümerin des Gipfels, der Kapelle und des Hospizes ist die Arciconfraternita della buona morte e orazione, die Erzbruderschaft vom guten Tod und Gebet. Die erste Gipfelkapelle wurde im 13. Jahrhundert erbaut; vor allem an Auffahrt und Pfingsten pilgerten Wallfahrer auf den Berg. Erleuchtungen ganz besonderer Art erlebten auch die Leute der ETH Zürich, die von 1943 bis 1982 auf dem Gipfel die Erforschung des Blitzes vorantrieben. Anders gesagt: Bei akuter Gewitterdrohung ist vom Aufenthalt auf der Aussichtsplattform eher abzuraten. Von dem im Klettersteig auch.

Routenbeschreibung

Zustieg
Via ferrata San Salvatore

Die Route über zwei senkrechte bis überhängende und teilweise auch grasige Wandteile ist durchwegs mit einem dicken Stahlseil gesichert; auf dem Absatz nach der ersten, höheren Wand kann man etwas verschnaufen.

Abstieg

Zusatzinformationen

Charakter

K4–5. Athletische Via ferrata – Bizeps ist für den Kraftakt am einzigen, dicken Drahtseil gefragt, Eisenbügel sind nur an einigen Schlüsselstellen gesetzt. Ferratisti mit zarten Händen tragen Handschuhe. Bei Nässe meiden.

Zeit

Gesamtzeit 2 Std. Zustieg ½ Std., Klettersteig 70 Min., Weg zum Gipfel 20 Min.

Signalisation

Markiert

Abstieg

Mit der Bahn hinab nach Lugano-Paradiso.

Autor / Autorin

Daniel Anker

Daniel Anker ist ein Berner Autor und Fotograf. Der Historiker hat ungefähr 40 Skitouren-, Wander-, Klettersteig- und Radführer sowie Bergmonografien über grosse Gipfel der Schweiz verfasst.

Unsere Empfehlungen

Locarno-Lugano - 1:50'000

Landeskarten

Locarno-Lugano - 1:50'000

Verkaufspreis CHF 25,00
Mitgliederpreis CHF 22,50
Dreams of Switzerland

Klettern

Auswahlführer

Dreams of Switzerland

Verkaufspreis CHF 39,00
Mitgliederpreis CHF 32,00
Primo soccorso

Ausbildung

Primo soccorso

Verkaufspreis CHF 36,00
Mitgliederpreis CHF 29,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Die Klettersteige der Schweiz

Klettern

Die Klettersteige der Schweiz

Verkaufspreis CHF 34,90
Mitgliederpreis CHF 29,00
SAC-Taschenmesser

Ausrüstung

SAC-Taschenmesser

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 38,00
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback