Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Vom Lago del Naret (Normalroute) Capanna Cristallina CAS 2575 m

  • Schwierigkeit
    T2
  • Aufstieg
    2:30 h, 570 Hm
  • Abstieg
    300 Hm

Kurzer Zustieg mit langer Anreise

Das Gebiet des Lago del Naret ist durch eine schmale Bergstrasse erschlossen, die in Fusio ansetzt und auf 15 Kilometern Strecke über 1000 Höhenmeter bewältigt. Gleich beim See beginnt der (zumindest in Sachen Höhenmetern) kürzeste Zustieg zur Capanna Cristallina. Unterwegs überschreiten wir den Passo del Naret und münden in die Aufstiegsroute aus dem Val Bedretto.

Routenbeschreibung

Lago del Naret – Capanna Cristallina

Von der Staumauer des Lago del Naret nordseitig (schöner, Wanderweg) oder südseitig (Strasse) um den See herum zum westlichen Ufer und durch ein Tälchen zur deutlichen Einsattelung des Passo del Naret. Der markierte Weg steigt nun ins Val Torta ab und kommt dabei an einer ehemaligen Armeebaracke vorbei. Bei einem Abzweiger den linken Weg wählen und unweit des alten Hüttenstandorts (P. 2349) in den von Ossasco kommenden Weg münden. Am Fuss des Pizzo Gararesc gelangt man zum Passo di Cristallina und zur nahen Hütte.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Lago del Narét (2308 m)

Der Lago del Naret ist ein Stausee und gehört zum Einzugsgebiet der Maggia-Kraftwerke (OFIMA). Eine geteerte, aber schmale Strasse mit Schlaglöchern führt von Fusio hoch, am Lago del Sambuco vorbei. Sie ist nur im Sommer und Herbst offen, rund 15 km lang und überwindet gut 1000 Höhenmeter. Im Bereich der beiden Staumauern befinden sich einige Parkplätze. Informationen zum Zustand der Strasse unter www.consorzi.ch.

Wegpunkte

Passo del Narèt (2437 m)

Oft benutzter Übergang vom oberen Val Sambuco ins Val Torta.

Autor / Autorin

Marco Volken

Marco Volken ist freischaffender Fotograf und Alpinjournalist. Er hat zahlreiche Bücher zum Alpenraum mitverfasst, darunter Bildbände, Sachbücher, Hüttenführer, Wander- und Clubführer sowie Skitouren- und Kletterführer.

Unsere Empfehlungen

Locarno-Lugano - 1:50'000

Landeskarten

Locarno-Lugano - 1:50'000

Verkaufspreis CHF 25,00
Mitgliederpreis CHF 22,50
Primo soccorso

Ausbildung

Primo soccorso

Verkaufspreis CHF 36,00
Mitgliederpreis CHF 29,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback